Unser Hotel

Einladung zum Wohlfühlen

Historie

Ein Haus voller Geschichten

  • 1560

    Friedrich Fugmann erwirbt eine Wirtshofstatt mit Stallung.

  • 1747

    Margaretha und Christoph Ölzel besitzen im „Weißen Ross“ die Wirtschaftsgerechtigkeit.

  • 1945

    Dank der Kochkünste von „Mom“ Lauterbach durfte das Anwesen anschließend im Familienbesitz bleiben.

  • 2004

    Grundsanierung und Modernisierung des Hotels

  • 2019

    Der Unternehmer Bernd Förtsch erwirbt das Gebäude.

  • 2022

    Anfang des Jahres öffnet das Hotel samt neugestalteter Bar nach umfangreichen Renovierungsmaßnahmen wieder seine Pforten. Im Frühjahr folgt das Restaurant „Schwarzer Reiter“ in Kooperation mit Sternekoch Alexander Herrmann.